Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vortrag: Behindert - Na und?

©Veranstalter
„Behindert – Na und?“ – Vortrag am Donnerstag, 17. Oktober um 19 Uhr im Hotel Montfort, Feldkirch.

 

Round Table 27 Feldkirch veranstaltet gemeinsam mit der Stadt Feldkirch einen Vortrag zum Thema „Behindert – Na und?“ Die authentische Darstellung des Alltages eines Menschen mit Behinderung hinterlässt bei den Zuhörern einen bleibenden Eindruck und soll den Zuhörern für die Zukunft helfen, eventuelle Hürden zwischen Behinderten und Nichtbehinderten abzubauen.

Der Vortragende, Harald Rosenkranz, ist seit seiner Geburt spastisch gelähmt, sitzt im Rollstuhl und lebt in Graz in einer Wohngemeinschaft für Behinderte. Er hält seit 1987 Vorträge an Schulen und in der Erwachsenenbildung.

Er vermittelt in einem zweistündigen Vortrag, wie es einem Behinderten im Alltag ergeht.

Harald Rosenkranz weckt Verständnis für die Freuden, Hoffnungen, Sorgen, Ängste und positive Alltagsbewältigung der Menschen mit Behinderung und trägt damit wesentlich bei, dass Menschen mit Behinderung so leben können, wie andere auch.

Veranstaltungsort ist das Hotel Montfort in Feldkirch (Galuragasse 7, hinter dem Finanzamt), Beginn des Vortrags ist um 19.00 Uhr. Speisen und Getränke sind während der Veranstaltung über die reguläre Hotelgastronomie erhältlich. Der Eintritt ist gratis, freiwillige Spenden werden jedoch gerne zugunsten eines Sozialprojekts von Round Table 27 Feldkirch entgegen genommen.

 

Quelle: Stadt Feldkirch / Strauß

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Vortrag: Behindert - Na und?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen