AA

Vortrag „Ohne Hindernisse leben“

Albine Habian
Albine Habian
Wer heute sein Eigenheim plant, erfüllt sich einen großen Traum. Genügend Platz soll es bieten, komfortabel sein und stilgerecht.

Man plant zwar für die Zukunft, aber meistens nicht für den Lebensabend. Laut Statistik Austria sind 20 % der Österreicher/innen gesundheitlich stark beeinträchtigt. Am häufigsten sind Beeinträchtigungen der Beweglichkeit. Da gibt es dann oft bauliche Barrieren, vom engen Parkplatz über die Türschwelle bis zum Handlauf an der Treppe. Der Schlüsselbegriff intelligenter Planung heißt daher „Anpassbarer Wohnbau“. Gemeint ist die Möglichkeit, Haus oder Wohnung bei Bedarf rasch und kostengünstig an neue Gegebenheiten anpassen zu können. Wertvolle Infos bietet hier nicht nur der 90-seitige Ratgeber „Barrierefrei Bauen und Wohnen für Generationen“, der von „freiraum-europa“ (gemeinnütziger internationaler Dachverband für barrierefreies Bauen, Gestalten und Kommunikation) herausgegeben wurde. Zu diesem Thema gibt es auch ein Referat von Dipl.-Ing. Albine Habian, Architektin und zertifizierte Expertin für barrierefreies Bauen, und zwar am kommenden Dienstag, 8. Mai 2012, um 15 Uhr im Stadtvertretungssaal (1. Stock) des Bregenzer Rathauses. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind, ist frei. Der Ratgeber kostet 18 €. Er ist vor Ort, bei „freiraum-europa“ (Telefon und Fax: +49/732/946600, E-Mail: office@freiraum-europa.org) sowie im Buch­­handel erhältlich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Vortrag „Ohne Hindernisse leben“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen