AA

Vorstellung von ÖBB-Lehrberufen

Vorstellung von ÖBB-Lehrberufen
Vorstellung von ÖBB-Lehrberufen ©Manfred Bauer

ÖBB laden zum Infotag in die Lehrwerkstätte Feldkirch ein, vorgestellt werden verschiedenste Lehrberufe.

Bregenz. Die ÖBB bilden in Österreich derzeit rund 1800 Jugendliche in 22 Lehrberufen aus. Um sich ein Bild von diesen zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten zu machen, lädt die Lehrwerkstätte Feldkirch (Beim Levner Weiher 4) am Freitag, 5. Februar von 16 bis 19 Uhr zu einem Berufsinfotag ein.

In der Lehrwerkstätte Feldkirch wird unter anderen der ÖBB-Lehrberuf “Mobilitätsservicekaufmann/-frau/Reiseberater” für den Fahrkartenschalter/Personenkasse vorgestellt. In Vorarlberg wurden bereits zwei Lehrlinge in diesem sehr vielfältigen und abwechslungsreichen Beruf ausgebildet, vier weitere stehen in Ausbildung (Lehrzeit drei Jahre). Teile des theoretischen Unterrichts werden in Blöcken in der Berufsschule für Handel und Reisen in Wien absolviert. Die Ausbildungsstätten sind an den Bahnhöfen in Bregenz und Feldkirch. Iris Gsell, die das dritte Lehrjahr absolviert schwärmt: “Es ist eine sehr abwechslungsreiche Ausbildung wo zum normalen Ausbildungsprogramm eisenbahnspezifische Bereiche wie Qualitäts- und Beschwerdemanagement, ‚Railway-English’, Persönlichkeitstrainings, Verhaltenstraining, usw. angeboten werden.” Unterlagen für diese Lehre gibt es unter: www.oebb.at, beim Infotag oder unter der Nummer 0664 6173799 (Herr Fink), Anmeldeschluss ist der 26. Februar 2010.

“Lokführerlehre”

Dabei werden die traditionellen Lehrberufe Maschinenbautechnik sowie der Elektrotechnik-Hauptmodul: Anlagen- und Betriebstechnik und die heuer neu angebotenen “Modullehrberufe” Verkehrs- und Technikorientierte Eisenbahnlehrberufe (Lokführer, Fahrdienstleiter, usw.) vorgestellt. Die ÖBB-Lehrwerkstätte Feldkirch ist ein von der Vorarlberger Wirtschaftskammer “Ausgezeichnete Lehrbetrieb 2008-2010” wo derzeit 72 Lehrlinge von fünf Ausbildnern betreut werden. Unterlagen dafür gibt es unter: www.oebb.at, beim Infotag oder unter der Nummer 0664 821 79 25 (Herr Tschann). Anmeldeschluss ist der 26. Februar 2010.

Vorstellung von ÖBB-Lehrberufen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Vorstellung von ÖBB-Lehrberufen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen