AA

"Vorstands-Crash"

Einen überraschenden "Vereinswechsel" gab es in der Eishockey-Nationalliga: Roland Ganahl, langjähriger Manager und zuletzt auch Trainer des EHC Trend Royal Montafon, ist ab sofort für die Dornbirn Bulldogs tätig.

“Ich hätte gerne im Montafon weitergearbeitet. Jedoch fehlt uns die Infrastruktur für die Nationalliga”, so Ganahl. Zudem sah er die Nachwuchsförderung durch einzelne Vorstandsmitglieder behindert. Außerdem soll es nun bereits im Mai zu einer Teil-Neuwahl im Vorstand des EHC Montafon kommen.

Links zum Thema:
EHC Monatafon
Bulldogs Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.