Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorstand von Feldkirch Tourismus bestätigt

Jahreshauptversammlung von Feldkirch Tourismus Keine Veränderung in der Führung des Tourismusvereines Feldkirchs brachten die Neuwahlen anlässlich der Jahreshauptversammlung im Hotel Montfort in Feldkirch. Obmann Dieter Oberhöller und seine Vorstandskollegen freuten sich über die Bestätigung ihrer Arbeit. Vor rund 20 Hoteliers und Mitglieder berichtete Feldkirchs Tourismusobmann Oberhöller von den Erfolgen des Tourismusjahres 2007/08.

Mit Feldkirchs Touristiker freute sich auch Stadtrat Wolfgang Matt über das hervorragende Nächtigungsergebnis des letzten Jahres. Ein neuer Nächtigungsrekord konnte im Tourismusjahr 2007/08 mit 232.268 Nächtigungen erreicht werden, zählt man die 10.592 Gymnaestrada-Nächtigungen noch dazu, wären im Sommer 2007 242.945 Nächtigungen in Feldkirch erzielt worden.
Bereinigt um die Gymnaestrada-Nächtigungen bedeutet dies einen Nächtigungszuwachs von 6,95 %, für das Sommerhalbjahr ein Plus von 5,55 % und im Winterhalbjahr 2007/08 konnte mit einem Plus von 8,87 % fast die 100.000 Nächtigungsmarke erreicht werden.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung durfte Obmann Dieter Oberhöller das längstgediente Vorstandsmitglied, Kassier Rudolf Klas, für 40 Jahre Mitarbeit im Vorstand des Tourismusvereines Feldkirch ehren.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Vorstand von Feldkirch Tourismus bestätigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen