"Vorsicht Knut": Christbaum zertrümmert Pkw-Windschutzscheibe

Neu-Ulm (D) - Offenbar inspiriert durch die bekannte Werbesendung eines Möbelhauses warf eine 50-jährige Neu-Ulmerin in der Gartenstraße ihren Weihnachtsbaum aus dem Fenster im vierten Stock des Wohnblocks.

Der Baum fiel – wen wundert es – auf einen parkenden Pkw, dessen Windschutzscheibe zu Bruch ging. Da der Frau keine Absicht der Sachbeschädigung unterstellt werden kann, wird keine Anzeige erstattet. Im Gegenzug erhielt der geschädigte Fahrzeugbesitzer die Personalien der Werferin. Ob die Versicherung der Frau oder gar das Möbelhaus für den Schaden aufkommt, ist bislang noch nicht bekannt, merkte die Polizei augenzwinkernd an. Der Schaden beläuft sich auf beinahe 1500 Euro.

Quelle: PP Schwaben Süd/West

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Vorsicht Knut": Christbaum zertrümmert Pkw-Windschutzscheibe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen