AA

Vorsicht an der Haltestelle

Schwarzach – Richtiges Verhalten im Haltestellenbereich: Tipps für Eltern, Kinder und Fahrzeuglenker.

Täglich sind viele Schüler auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen. Speziell im Haltestellenbereich sollten Kinder, Eltern und alle weiteren Verkehrsteilnehmer besonders vorsichtig sein. Daher betont ÖAMTC-Verkehrspsychologin Marion Seidenberger, vor allem das Zeitmanagement zu beachten.

Stresssituationen vermeiden

Eltern sollten die Zeit bis zur Haltestelle richtig abschätzen. So können Stresssituationen vermieden werden und die Kinder müssen nicht in letzter Sekunde noch zum Bus rennen. „Lieber den Bus einmal verpassen, als blindlings über die Straße zu laufen.“ Zudem sollten Schüler gerade in der dunklen Jahreszeit Reflektoren beziehungsweise reflektierende Materialien an ihrer Schultasche und Kleidung tragen. Dadurch wird die Aufmerksamkeit erhöht.

VN: Wolfgang Heyer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorsicht an der Haltestelle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen