Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorschau auf die Badesaison in Vorarlberg: Das erwartet die Badegäste im Freibad

Die Badesaison startet in Kürze.
Die Badesaison startet in Kürze. ©MiK ©Lena und Vanessa, Freibad im Erholungszentrum Rheinauen
Teil 1: Nach dem kalten Winter steht der Sommer kurz vor der Tür. Mit ihm auch die Badesaison. VOL.AT hat in Bludenz, Bregenz, Hohenems und Frastanz nachgefragt, worauf sich die Badegäste diese Saison freuen dürfen.

1. Val Blu Bludenz

Val Blu
Val Blu ©Val Blu
Val Blu

Nach fast 2 Jahren Sanierungsarbeiten soll das Val Blu in Bludenz am 17. Mai nun seine Pforten wieder öffnen. Die Gesamtkosten für den Umbau belaufen sich auf ca. 9,55 Millionen Euro. Dafür erwartet die Badegäste ein Erlebnis besonderer Art. Für die Saisonkarte gibt es 15 Prozent Rabatt, wenn sie vor der Eröffnung gekauft wird.

2. Strandbad Bregenz

VN/ Stiplovsek
VN/ Stiplovsek ©VN/ Stiplovsek

Insgesamt investierte das Strandbad Bregenz heuer ca. 200.000 Euro in Sanierungsarbeiten. Unter anderem wurde der Holzsteg und die Breitenrutsche saniert. Die Beschattung des Kinderspielplatzes wurde ebenfalls neu konzipiert. Am 10. Mai öffnet das wunderschön am Bodensee gelegene Strandbad Bregenz seine Pforten. Die Saisonkarte kostet für Erwachsene 82 Euro, für Kinder (bis einschließlich Jahrgang 2003) 32,50 Euro und für Jugendliche (bis einschließlich Jahrgang 1999) 47 Euro. Wer vor der Eröffnung zuschlägt, bekommt 10 Prozent Rabatt auf die Saisonkarte.

3. Erholungszentrum Rheinauen Hohenems

VN/ Paulitsch
VN/ Paulitsch ©VN/ Paulitsch
VN/ Paulitsch

Mit einer Fläche von 120.000 m² ist das Rheinauen das größte Schwimmbad in West-Österreich. Vor knapp zwei Jahren wurden ca. 400.000 Euro investiert.Die Badegäste erwartet ab diesem Sommer neue Attraktionen. Neben der 83 Meter langen Röhrenrutsche gehört “Blobbing” natürlich zu den absoluten Highlight. Zudem bietet das Rheinauen jetzt auch coole Aktivitäten wie “Stand Up Paddling” und eine Art Yoga auf dem Surfbrett an.

4. Schwimmbad Felsenau Frastanz

VN/ Steurer
VN/ Steurer ©VN/ Steurer

Das seit 1903 bestehende Schwimmbad Felsenau ist das älteste Schwimmbad Vorarlbergs und gehört definitiv zu den schönsten Badeplätzen im Ländle. Jedes Jahr werden Renovierungsarbeiten am Becken durchgeführt. Das besondere Special dieses Jahr: Die “Schwimm-Dich-Fit-Garantie”. Bei Schlechtwetter können Nicht-Saisonkarten-Besitzer von 9 Uhr bis 12 Uhr für einen Euro das Schwimmbad besuchen.

Lesen Sie demnächst auf VOL.AT, was sich noch in Feldkirch, Lustenau, Hard und Dornbirn getan hat.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorschau auf die Badesaison in Vorarlberg: Das erwartet die Badegäste im Freibad
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen