AA

Vorrang missachtet

Am Donnerstag Abend gegen 22.45 Uhr fuhr ein 46-jähriger, in Hörbranz wohnhafter Mann mit seinem Pkw in Lochau von der Dr. Huber-Straße ungebremst in die Hofriedenstraße (L1), Fahrrichtung Bregenz ein.

Ein 34-jähriger, in D-Heimenkirch wohnhafter Lenker fuhr zur selben Zeit mit seinem Pkw auf der bevorrangten Hofriedenstraße von Hörbranz kommend in Fahrtrichtung Bregenz. Der Lenker konnte nicht mehr ausweichen, wodurch es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Der in Deutschland wohnhafter Lenker wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Bregenz eingeliefert. Ein bei dem in Hörbranz wohnhaften Lenker durchgeführter Alkotest verlief positiv.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorrang missachtet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.