Vorderwälder Feuerwehren üben Evakuierung

©VOL.AT/Rauch
Einen Brand im Wohnhaus der aks in Langenegg übten die Feuerwehren der Vorderwaldes am Freitagabend. Wert wurde dabei vor allem auf die Evakuierung der Bewohner gelegt.
Feuerwehr übt Evakuierung Wohnhaus Langenegg

Im Wohnhaus der aks in Langenegg, dem früheren Johann-Georg-Fuchs-Haus, leben erwachsene Menschen mit seelischen Störungen oder in psychischen Belastungssituationen, die Unterstützung beim eigenständigen Leben benötigen oder suchen. Eine besondere Herausforderung für Feuerwehr und Bewohner im Falle eines Brandeinsatzes.

Um sich gegenseitig kennenzulernen und mit den Bewohnern die nötigen Abläufe durchzugehen, lud das aks am Freitagnachmittag die umliegenden Feuerwehren zur Probe des Ernstfalles ein. Geübt wurde eine Brandentwicklung im dritten Geschoss, die Feuerwehren Langenegg, Müselbach und Lingenau waren mit rund 70 Personen im Einsatz. Kernpunkt war dabei die Suche, Evakuierung und Bergung der Bewohner und deren Betreuer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Langenegg
  • Vorderwälder Feuerwehren üben Evakuierung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen