Vorbereitungskurs soll Chance auf Medizin-Studienplatz erhöhen

Jahr für Jahr bewerben sich 11.000 junge Menschen für 1.500 Plätze an den Med-Unis.
Jahr für Jahr bewerben sich 11.000 junge Menschen für 1.500 Plätze an den Med-Unis. ©APA (Themenbild)
Das Land Vorarlberg bietet Maturanten eine intensive Vorbereitung für den Aufnahmetest zum Medizinstudium (MedAT-H/Z). Über das Wissenschafts- und Weiterbildungszentrum Schloss Hofen wird erstmals ein zweisemestriger Lehrgang angeboten.

“Junge Vorarlbergerinnen und Vorarlberger, die sich um einen Medizin-Studienplatz bewerben möchten, erhalten so das optimale Training”, sagt Gesundheitslandesrat Christian Bernhard.

Kernstoff in vier Fächern

Anmeldeschluss zu diesem Lehrgang ist am Freitag, 15. November 2013. Der Kurs selbst findet im Zeitraum Dezember 2013 bis Mai 2014 statt. In ca. 20 Wochen wird jeweils am Montag, Dienstag und Mittwoch-Abend der Lehrstoff der Matura in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie und Biologie in den Kernkapiteln vermittelt, dazu gibt es in diesen Fächern ein spezielles Prüfungstraining.

Weiters trainieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Merkfähigkeit, das Zusammenstellen von Figuren sowie die Interpretation von Zahlenfolgen. Im Frühjahr 2014 werden zusätzlich ein Probetest und eine zehntägige Intensivwoche angeboten.

Grund: 11.000 Bewerber für 1.500 Studienplätze

Die Intensität dieser Vorbereitung hat ihren Grund: Für die rund 1.500 Studienplätze für Human- und Zahnmedizin an österreichischen Universitäten bewerben sich ca. 11.000 Personen. Der Aufnahmetest MedAT-H/Z dauert sieben Stunden und führt die Kandidatinnen und Kandidaten mental und physisch an ihre Grenzen. “Wir wollen den Vorarlberger Bewerberinnen und Bewerbern helfen, optimal gerüstet an diese enorme Herausforderung zu gehen, und dadurch ihre Chancen erhöhen, zu bestehen”, so Landesrat Bernhard.

Durch die Vorbereitungsangebote von Schloss Hofen haben in den letzten Jahren jeweils rund 50 junge Vorarlbergerinnen und Vorarlberger die Aufnahme zum Medizinstudium geschafft. Diese Aufnahmezahl soll auch mit dem neuen Lehrgang erzielt werden, sagt Landesrat Bernhard: “Um die hohe Qualität des Gesundheitssystems und der medizinischen Versorgung in Vorarlberg halten zu können, brauchen wir junge Ärztinnen und Ärzte für Nachbesetzungen in den Krankenhäusern und Arztpraxen.”

Lehrgang zum Aufnahmetest MedAT-H/Z:

  • Dauer: 2. Dezember 2013 bis 24. Mai 2014
  • Umfang: Insg. 210 Stunden, jeweils Montag, Dienstag, Mittwoch von 18.00 bis 21.00 Uhr
  • Ort: BORG Dornbirn
  • Teilnehmer: Maximal 20
  • Kosten: 600 Euro

Nähere Informationen: Telefon 05574/4930-143, www.medizin-vorbereiten-studieren.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorbereitungskurs soll Chance auf Medizin-Studienplatz erhöhen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen