Vorbereitung für Fundamentlegung

Fundament wird vorbereitet

Bregenz. Nachdem die weiteren Tiefbauarbeiten beim Landesmuseum mit dem Aushub der Baugrube in Angriff genommen wurden, konnten die Kopfteile der einbetonierten tragenden Fundamentsäulen für die weitere Bearbeitung freigelegt werden.

Zugleich werden Gräben für die Rohrverlegung ausgehoben, die für die Zuleitungen der nötigen Infrastruktur benötigt werden. Die Baugitter sind mittlerweile angeliefert worden, um mit der Verlegung des Fundamentes beginnen zu können.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Vorbereitung für Fundamentlegung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen