AA

Vorarlbergs beste Sprayer sind gefragt

Tolle Preise gibt´s für Graffitkünstler zu gewinnen.
Tolle Preise gibt´s für Graffitkünstler zu gewinnen. ©Stefan Kirisits

Erstmals findet in Bludenz ein landesweiter Graffiti Wettbewerb statt.

Bludenz. Die “Kunst mit der Spraydose” ist in Bludenz gefragt. Der Grund: in der Alpenstadt treffen sich erstmals die Vorarlberger Sprayer, um sich in einem Wettbewerb zu messen.

Am Samstag, 25. September, wird im “spark7-Park” im Bludenzer Sportzentrum dieser landesweite Graffiti-Contest veranstaltet. Der Graffiti Contest wird von der der Stadt Bludenz in Kooperation mit der Sparkasse Bludenz veranstaltet. Unterstützt wird das Projekt von der Bludenz Kultur GmbH, der Vorarlberger Landesregierung, der offenen Jugendarbeit Bludenz sowie der KOJE Vorarlberg.

“Mit dem Wettbewerb ist es aber noch nicht getan. Die Besten werden dann von uns eingeladen, eine riesige Freifläche im spark7-Park zu gestalten”, kündigt die Bludenzer Jugendstadträtin Carina Gebhart an.

Das Graffiti Event geht am 25. September von 13.30 bis 16.30 Uhr über die Bühne. Alle teilnehmenden Sprayer erhalten direkt vor Ort eine “Unterlage” zum Sprayen, Spraydosen sowie Schutzmasken. Jeder Sprayer gestaltet auf der bereitgestellten “Unterlage” ein Graffiti nach seinen Vorstellungen und kann so am Wettbewerb teilnehmen. Unter allen teilnehmenden Graffiti-Künstlern werden von einer prominenten Jury die besten Graffitis gekürt.

Im Zuge der Fotoausstellung “Graffitis aus aller Welt”, die am 28. September 2010 in der Sparkasse Bludenz eröffnet wird, erhalten die besten Graffitikünstler ihre Preise überreicht. Zu gewinnen gibt es Geldpreise im Wert von 500 Euro von der Sparkasse sowie Eintrittskarten der Bludenz Kultur GmbH für Veranstaltungen in der Bludenzer REMISE.

Gewinner gestalten Freifläche
Die besten Graffitkünstler werden zudem eingeladen am Samstag, 9. Oktober 2010, wiederum ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und die Freifläche im spark7-Park in Bludenz zu gestalten. Für dieses Kunstwerk erhalten die Graffitkünstler eine “würdige Gage”. Zudem ist dieses “legale Graffitikunstwerke” nachhaltig öffentlich zugänglich.

Anmeldung und Informationen erhalten Interessierte telefonisch unter 05552/63621-247 oder per E-Mail beim Bludenzer Jugendkoordinator DSA Oliver Mössinger oliver.moessinger@bludenz.at.

Samstag

Graffiti Contest spark7-Park Bludenz:
Samstag, 25. September 2010
ab 13.30 Uhr
Teilnahme kostenlos
Infos u. Anmeldung 05552/63621-247, oliver.moessinger@bludenz.at

Jugendliche erhalten die Möglichkeit sich mit anderen Sprayern zu messen und tolle Preise zu gewinnen!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Vorarlbergs beste Sprayer sind gefragt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen