Vorarlbergerin Julia Neumann arbeitet als freie Kreativdirektorin in New York City

Julia Neumann kommt aus Hörbranz. Sie arbeitet in New York als freie Kreativdirektorin. Ihr aktuelles Projekt "Water is Life" führte sie nach Afrika. Im Hangout spricht sie über ihre Arbeit, das Ländle und die weite Welt.
Julia Neumann im Talk

Julia Neumanns Kurzfilm “Bucket List” einen kenianischen Bub, der vor seinem fünften Geburtstag noch sein Heimatland sehen will. Denn in Kenia stehen die Chancen 1:5, dass ein Kind sein fünftes Lebensjahr nicht erreicht – wegen der großflächigen Verschmutzung des Trinkwassers.

WATERisLIFE – Bucket List from Julia Neumann on Vimeo.

“Water is Life” für sauberes Trinkwasser in Afrika

In Äthiopien entstand unter der Anleitung der Hörbranzerin der Kurzfilm “The Last Family Portrait”. Damit führt uns die 32-Jährige Kreativdirektorin vor Augen, was unser bedeutungsvollster Besitz ist. In Afrika, wie auch in Amerika und Europa.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlbergerin Julia Neumann arbeitet als freie Kreativdirektorin in New York City
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen