Vorarlbergerin bei Pkw-Überschlag in OÖ schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A1 bei St. Georgen am Attergau in Oberösterreich erlitt eine Pkw-Lenkerin aus Vorarlberg am Donnerstagmorgen schwere Verletzungen.
Bilder vom Unfallort

Die Vorarlbergerin war auf der A1 in Richtung Salzburg unterwegs als sich ihr Pkw aus bislang ungeklärter Ursache gegen 7:20 Uhr bei St. Georgen am Attergau mehrfach überschlug. Infolge krachte das Fahrzeug gegen einen Brückenpfeiler und kam hinter der Leitplanke auf der Seite liegend zum Stillstand.

Schwerverletzte in zerstörtem Autowrack eingeklemmt

Damit der Notarzt die im Fahrzeug eingeklemmte schwer verletzte Vorarlbergerin umgehend erstversorgen konnte, mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr St. Georgen am Attergau das querliegende Auto stabilisieren. Anschließend wurde das Autodach entfernt, um die Schwerverletzte aus dem völlig zerstörten Autowrack zu bergen. Die Frau, zu deren Identität derzeit keine Informationen vorliegen, wurde anschließend ins Spital eingeliefert.

Die Feuerwehr St. Georgen am Attergau, die mit 14 Mann im Einsatz stand, räumte die Unfallstelle und konnte um 9:00 Uhr wieder einrücken.

(Redaktion)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlbergerin bei Pkw-Überschlag in OÖ schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen