AA

Vorarlberger Wirtschaftsforum

Beim Wirtschaftsforum am 11. November im Bregenzer Kongresshaus werden nicht nur Topreferenten zu hören sein. Es wird auch dafür gesorgt sein, dass niemand während der Veranstaltung Mails versäumen muss.

„Der Weg an die Spitze – Wie man sich selbst und andere zum Erfolg führt“. Unter diesem Motto steht heuer das Vorarlberger Wirtschaftsforum. Zum Erfolg gehört auch Kommunikation, und deshalb bietet Vorarlberg Online allen Teilnehmern ein kostenloses Zusatzservice: Das Festspielhaus wird zum „Hotspot“. Mit Laptop, Funkkarte und WLAN (Wireless LAN) ist der Zugang ins Web jederzeit gesichert.

Laptop-Infrastruktur
Im Foyer wie im Vortragssaal ist der Einstieg ins Internet jederzeit möglich; Steckdosen für den Laptop sind vorhanden. Das Abfragen von Mails etc. ist also kein Problem – abgesehen davon, dass die hochkarätigen Referenten vermutlich jede(n) erfolgreich von der allzu intensiven Beschäftigung mit dem Laptop abhalten werden. Die Servicespezialistin und Buchautorin Sabine Hübner wird ihre Zuhörer(innen) davon überzeugen, dass hervorragende Dienstleistungen einer der wichtigsten Schlüssel zur Marktführerschaft sind. „Man muss Kunden nicht nur begeistern, man soll sie auch gelegentlich mit innovativen Serviceideen verblüffen“, sagt Hübner und wird Details beim Wirtschaftsforum verraten.

Der Schlussvortrag wird dann wie gewohnt einen internationalen Höhepunkt bringen: Bertrand Piccard hat 1999 als erster Mensch die Erde in einem Ballon umkreist. „Motivation, Teamgeist und Ausdauer“ sind für Piccard die wichtigsten Erfolgskriterien des Unterfangens gewesen, und die lassen sich auf jedes Unternehmen übertragen, das es an die Spitze bringen und dort bleiben will.“

Die Akteure

Referenten:

  • Gerald Wood, Geschäftsführer Gallup Deutschland
  • Karl Stoss, Vorstandsmitglied Generali Versicherung
  • Wolfgang Bachler, Sicherheitsberater
  • Helmut Thoma, Medienmanager
  • Sabine Hübner, Wirtschaftsberaterin
  • Bertrand Piccard, Arzt und Ballonfahrer

    Moderation:
    Michaela Wagner, Industriellenvereinigung

  • Kurt Horwitz, Vorarlberger Nachrichten
  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger Wirtschaftsforum
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.