Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Verkehrserziehertag

LR Dr.Bernadette, LSI Karin Engstler, VE Landesref. Peter Steurer
LR Dr.Bernadette, LSI Karin Engstler, VE Landesref. Peter Steurer ©Sascha Walch
Dornbirn, (SW) In den geschichtsträchtigen Räumen des Braukellers der Mohren-Brauerei in Dornbirn fand heuer der Landesempfang für die verantwortlichen Personen, die die Verkehrserziehung im Land Vorarlberg maßgeblich lenken und praktizieren.
Verkehrserziehertag Dornbirn

Gastgeber Landesreferent der Verkehrserziehung Peter Steurer konnte zahlreiche Direktoren/innen, Lehrer/innen und die Vertreter der Partnerorganisationen begrüßen. Landesrätin Dr. Bernadette Mennel würdigte in ihrer Laudatio das Engagement aller Beteiligten in diesem Bereich und ist stolz darauf, dass die Verkehrserziehung im Land Vorarlberg auf so einem hohen Niveau betrieben wird und die Unfallzahlen speziell auf dem Schulweg permanent rückläufig sind.

Siegerehrung Aktion -10%

Im Zuge des Verkehrserziehertages wurde auch die Preisverteilung der Aktion -10% durchgeführt, bei der die Schulen aus allen Schultypen ihre Aktionen der Verkehrserziehung melden konnten und dafür entsprechende Punkte erhielten. Landessieger bei den Volksschulen wurde die VS Lochau. Die VMS Bregenz Stadt gewann die Kategorie der VMS und das SPZ Feldkirch sicherte sich den Sieg in der entsprechenden Kategorie. Weiters erreichten das BG Dornbirn Schoren und die PTS Bregenz den ersten Rang.

Zahlreiche prominente Persönlichkeiten ehrten durch ihr Erscheinen die Vorarlberger Verkehrserziehung und so konnte man unter den Gästen auch LR Dr. Bernadette Mennel, LSI Karin Engstler, BSI Wolfgang Rothmund, Peter Steurer (Landesref. VE), Klaus Wiedemann (Polizei), Harald Müller (Polizei Friedrichshafen), Dipl.Ing. Roland Kirschner (AUVA), Karin Gratzer u. Markus Suess (ARBÖ), Anke Schneider (ÖAMTC), Franz Rein (Sichere Gemeinden), Susan Lechner (KFV), Peter Hämmerle (Landesregierung), Dir. Klaus Schwärzler (VE Bezirk Dornbirn), Dir. Sascha Walch (VE Bezirk Bludenz), Anton Pepelnik (VE Bezirk Feldkirch), Lilo Baumann (KIGA) erblicken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Vorarlberger Verkehrserziehertag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen