Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Verein "Geben für Leben" freut sich über jede Spende

Geben für Leben durfte sich über viele Spenden freuen.
Geben für Leben durfte sich über viele Spenden freuen. ©Geben für Leben
Ohne Geldspenden kann der Vorarlberger Verein "Geben für Leben" keine Typisierungen durchführen und somit auch keine Hoffnung auf Heilung schenken. Die Spendenabsetzbarkeit spielt dabei eine wesentliche Rolle bei der Entscheidung, ob gespendet wird oder nicht.
"Geben für Leben"-Spender
NEU

Bis 2016 war die Abwicklung der Spendenbegünstigung für alle Hilfsorganisationen leichter, denn alle Unterstützter konnten die Geldspenden beim Lohnsteuerausgleich geltend machen.

Seit 1. Jänner 2017 gibt es jedoch ein neues Gesetz und dies besagt, dass Hilfsorganisationen jede private Geldspende, die abgesetzt werden soll, ans Finanzamt melden müssen. Dazu benötigen wir das Geburtsdatum und den Namen, wie er im Reisepass steht. Dies bedeutet einen erheblichen Mehraufwand für “Geben für Leben”.

Jeder, der also seine private Spende absetzen will und noch kein Geburtsdatum angegeben hat, kann dem Verein hier seine Daten zukommen lassen.

Steg3 in Hard spendet nach Weihnachtsaktion

Die Harder Bar “Steg3” hat sich zu Weihnachten eine besondere Aktion einfallen lassen. Im Dezember führten sie für ihre Gäste eine Tombola durch und spendeten die Einnahmen an “Geben für Leben”. Zudem veranstalteten sie ein Konzert, bei dem die Band “basic” ebenfalls die Aktion unterstützte. Durch die Zusammenarbeit von Steg3, allen Gästen, der Band und namhaften Sponsoren konnten € 500,- an den Verein gespendet werden.

Spende nach Nikolausaktion in Andelsbuch/Bersbuch

Im Dezember waren in der Region Andelsbuch/Bersbuch zehn “Nikoläuse” unterwegs und haben 75 Familien besucht. Die eine Hälfte der Spendeneinnahmen ging dabei an “Geben für Leben”. So konnte der Verein eine Spende über großartige € 605,- entgegennehmen.

Spende Feuerwehrjugend Reuthe

Die Feuerwehrjugend Reuthe nahm 2017 an der internen Friedenslichtaktion teil und verteilte das Friedenslicht in viele Häuser der Gemeinde Reuthe. So sammelten sie € 1.100,- für den Verein.

Friedenslichtaktion der Feuerwehr Lustenau

Die Feuerwehr Lustenau hat zusammen mit der Feuerwehrjugend im Dezember 2017 eine Friedenslichtaktion durchgeführt. Dabei kamen € 700,- an Spenden zusammen.

Frisör Hairricane Hairstyle aus Salzburg

Bernhard Müller und sein engagiertes Team von Hairricane Hairstyle aus Salzburg haben in der Weihnachtszeit eine Spendenaktion für “Geben für Leben” gestartet. Durch Trinkgelder und Kundenspenden kamen € 500,- zusammen.

Spende der Landjugend St. Georgen/Klaus in NÖ

Die Landjugend St.Georgen/Klaus aus Niederösterreich hat vom Schicksal des kleinen Max erfahren und beschlossen, dass sie ihm helfen wollen. So haben sie die Einnahmen von € 400,- ihres Punschstandes für Max gesammelt und an den Verein gespendet.

Nächste Aktion des Vereins

03. Februar: Embser Fasnat 2018 in Hohenems

(Red.)

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger Verein "Geben für Leben" freut sich über jede Spende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen