Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Tourismusschüler repräsentieren Österreich auf ITB

Dr. Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung, Wirtschafts- und Tourismusminister Dr. Reinhold Mitterlehner und Tourismusdirektor Mag. Christian Schützinger mit Bezauer und Bludenzer Schülerinnen beim Österreich-Stand auf der ITB 2013
Dr. Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung, Wirtschafts- und Tourismusminister Dr. Reinhold Mitterlehner und Tourismusdirektor Mag. Christian Schützinger mit Bezauer und Bludenzer Schülerinnen beim Österreich-Stand auf der ITB 2013 ©Österreich Werbung/Harald Paulenz
Österreich Werbung holt Jugendliche für Gastronomiebereich nach Berlin  Berlin/Dornbirn, 7. März 2013 – Insgesamt 59 Schülerinnen und Schüler der Tourismusschulen Bezau und Bludenz sind derzeit im Arbeitseinsatz auf der führenden Internationalen Tourismusbörse ITB Berlin.

Die Österreich Werbung betraut die jungen Vorarlberger mit dem Service im eigenen Restaurantbereich. Zudem nützen die Jugendlichen die Gelegenheit, Fachvorträge und internationale Aussteller zu besuchen sowie die Stadt Berlin kennenzulernen.

29 Tourismusschülerinnen und -schüler aus Bezau sowie 30 der Tourismusschule Bludenz zeigen derzeit auf der führenden Internationalen Tourismusmesse, der ITB Berlin, ihr Können. Von 5. bis 10. März sind die Jugendlichen für den kompletten Service im Gastronomiebereich des Messestandes der Österreich Werbung (ÖW) verantwortlich und gehen den Profiköchen zur Hand. Jedes Jahr betraut die ÖW österreichische Tourismusschüler damit. „Es ist für uns eine Ehre, dass heuer Schülerinnen und Schüler aus Vorarlberg diese Aufgabe übernehmen und wir gemeinsam mit ihnen unser Bundesland auf der ITB repräsentieren können“, freut sich Christian Schützinger, Geschäftsführer von Vorarlberg Tourismus. Der ÖW-Messestand beherbergt in diesem Jahr vierzig Aussteller – die Vorarlberger Vertreter sind Vorarlberg Tourismus und die Bregenzer Festspiele. Lech-Zürs Tourismus präsentiert sich dort gemeinsam mit Arlberg Marketing.

Vorarlberger Gastfreundschaft in Berlin
Mit täglich rund 450 Essen versorgen die Tourismusschüler das Personal sowie Besucher des ÖW-Standes. Kein Problem für die 17- und 18-Jährigen Vorarlberger: Perfekter Service gehört für sie nach vier Jahren Ausbildung in den Tourismusschulen zur Routine. „Auf der ITB können unsere Schülerinnen und Schüler ihr Können zeigen und dazu noch die große Welt des Tourismus kennenlernen“, freut sich Direktor Andreas Kappaurer von der Bezauer Tourismusschule, der die Jugendlichen nach Berlin begleitet hat.

Auf der Speise- und Getränkekarte der ÖW-Restaurants stehen ausschließlich österreichische Produkte, darunter das goldprämierte Bier der Bregenzerwälder Brauerei Egg und die Säfte des Vorarlberger Getränkeherstellers Pfanner. Getränke und Zutaten kennen die Schülerinnen und Schüler wie das Einmaleins. „Produktkenntnis gehört zu einem guten Service einfach dazu“, weiß Thomas Hilbrand von der Tourismusschule Bludenz, der die Jugendlichen in den Fächern Küchenorganisation und Kochen unterrichtet. Wie Andreas Kappaurer ist er mit seiner Klasse zur ITB Berlin gereist und steht seinen Schützlingen auch vor Ort mit Rat und Tat zur Seite.

Internationale Tourismusluft schnuppern
Während ihres Aufenthaltes besuchen die Jugendlichen auch andere Aussteller, die aus 188 Nationen stammen, sowie Fachvorträge, die im Rahmen des ITB-Kongresses angeboten werden. Das Themenspektrum reicht dabei von Marketing über Entwicklung von Wirtschaft, Gesellschaft und Reiseverhalten, digitale Medien bis zu Nachhaltigkeit. Zudem stehen Besichtigungen der Stadt Berlin auf dem Programm.

 

Tourismusschulen

Infos über die Bezauer Wirtschaftsschulen unter www.bws.ac.at

Infos über die Tourismusschulen Bludenz unter www.tourismusschulen-bludenz.at  

 

47. Internationale Tourismusbörse ITB Berlin
Die führende Tourismusmesse ITB Berlin findet von 6. bis 10. März 2013 in der Messe Berlin statt. Auf einer Fläche von rund 160.000 Quadratmetern präsentieren sich in diesem Jahr 10.086 Aussteller aus 188 Ländern. Vorarlberg Tourismus und die Bregenzer Festspiele sind mit weiteren 38 österreichischen Ausstellern auf dem Messestand der Österreich Werbung Deutschland vertreten. Im Rahmen der diesjährigen 47. Auflage findet bereits zum zehnten Mal der ITB-Kongress mit zahlreichen Fachvorträgen zu aktuellen und Zukunftsthemen statt, die die Reisebranche betreffen. Im Jahr 2012 besuchten insgesamt 172.132 Menschen die ITB Berlin, davon 113.006 Fachleute. Weitere Infos unter www.itb-berlin.de

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Vorarlberger Tourismusschüler repräsentieren Österreich auf ITB
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen