AA

Vorarlberger Tourismusoffensive 2010

Ein neues regionales Tourismus-Leitbild, eine professionellere Organisations­struktur sowie zusätzliche Mittel sollen im Rahmen einer "Tourismus-Offensive 2010" dazu beitragen, Vorarlberg als Tourismusziel mit hoher Lebens- und Umweltqualität nachhaltig zu positionieren.
Karlheinz Rüdisser
Christian Schützinger
LR Manfred Rein

Das Land Vorarlberg wird dafür über 3 Mill. Euro zusätzlich pro Jahr zur Verfügung stellen. Das berichteten heute im Bregenzer Landhaus Tourismus-Landesrat Manfred Rein, Landes-Tourismusdirektor Mag. Christian Schützinger und der Chef der Wirtschaftsabteilung im Landhaus, Mag. Karlheinz Rüdisser.

Das neue Tourismuskonzept (Leitbild) möchte mit folgenden Hauptstrategien erreichte Erfolge festigen und noch nicht genützte Potenziale ausschöpfen: Noch konsequenter als bisher soll der Angebotsqualität Vorrang gegeben werden vor der quantitativen Gästeakquisition. Neben dem starken Wintertourismus soll nicht nur die Sommersaison forciert, sondern auch eine Strategie in Richtung Ganzjahrestourismus gefahren werden. Bestehende Gäste binden und neue hinzugewinnen will man mit einem verstärkten Angebot von Sinnorientierung und Naturerlebnis.

Die touristische Organisationsstruktur wird parallel dazu professionalisiert – der Verein Vorarlberg Tourismus wird aufgelöst und stattdessen eine landeseigene GmbH gegründet. Neben dem Aufsichtsrat wird dafür auch ein Beirat eingerichtet, der die unterschiedlichsten touristischen Interessen im Land abbildet. Parallel werden Marketingaktivitäten und Tourismusförderung massiv ausgebaut. Das Jahresbudget des Landesverbandes wird um 500.000, jenes für die Destinationenförderung sogar um 1 Mill. Euro erhöht. An so genanntem zusätzlichem Tourismusförderungsprogramm werden mit EU- und Bundesmitteln 1,5 Mill. Euro bereitgestellt, von dem vor allem auch kleinere Anbieterbetriebe profitieren sollen, und schließlich wird es eine eigenständige Kongressförderung von 75.000 Euro geben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger Tourismusoffensive 2010
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen