AA

Vorarlberger SPÖ möchte E-Autos von Parkgebühren befreien

Wenn es nach Reinhold Einwallner geht, werden E-Autos von Parkgebühren befreit.
Wenn es nach Reinhold Einwallner geht, werden E-Autos von Parkgebühren befreit. ©Steurer
Reinhold Einwallner von der Vorarlberger SPÖ möchte die Parkgebühren für E-Autos abschaffen, um die Gefährte so attraktiver zu machen.

Die SPÖ plant weitere Schritte zur Förderung der Elektromobilität, konkret geht es dabei um die Parkgebührenbefreiung von E-Autos. Da diese Fahrzeuge über Kennzeichen in grüner Schrift verfügen, könne man diese problemlos von der Pflicht entbinden.

“Der Bund fördert E-Autos bereits großzügig mit 4.000 Euro bei Neuanschaffung. Nun sind die Landesregierungen und Gemeinden am Zug”, so Reinhold Einwallner in einer Aussendung.  Er habe am Montag einen entsprechenden Antrag im Vorarlberger Landtag eingebracht. (red)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger SPÖ möchte E-Autos von Parkgebühren befreien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen