AA

Vorarlberger rammte mit Pkw Holzstadel und überschlug sich

Au - Ein 24-jähriger Autofahrer hat Samstag früh in Au (Bregenzerwald) mit seinem voll besetzten Wagen einen Holzstadel gerammt und sich in der Folge überschlagen.

Der Lenker und eine 20-jährige Mitfahrerin wurden verletzt und ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert, so die Polizei. Drei weitere Fahrzeuginsassen überstanden den Unfall ohne Blessuren.

Der 24-Jährige kam gegen 5.45 Uhr aus ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und touchierte die hölzerne Stadelwand eines Hauses. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Am Fahrzeug entstand laut Polizeiangaben Totalschaden, auch der Stadel wurde schwer beschädigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger rammte mit Pkw Holzstadel und überschlug sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen