Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Neujahrsbaby aus Lustenau

Ein "Kopf an Kopf-Rennen" um das Vlbg. Neujahrsbaby 2004 lieferten sich Dornbirn und Bludenz. Der kleine Atilla kam exakt um 00:40 in Dornbirn zur Welt.

Der kleine Atilla kam per Kaiserschnitt im Krankenhaus Dornbirn zur Welt. Das Baby ist 50 cm groß und wog bei der Geburt 3.240 Gramm. Es ist das zweite Kind einer aus der Türkei stammenden Familie, die in Lustenau (Bez. Dornbirn) wohnt.

Nur zwei Minuten später, um 00:42 Uhr kam im Krankenhaus Bludenz der kleine Anel Vejo zur Welt. Er wog bei seiner Geburt 2.950 Gramm und maß 51 cm. Mutter Ajka (27) und Vater Amel stammen aus Bosnien-Herzegowina und wohnen in Bludenz. Es ist ihr zweites Kind.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger Neujahrsbaby aus Lustenau
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.