Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Langläufer im Vorderfeld

Mit ausgezeichneten Leistungen warteten Langläu­ferinnen und Langläufer aus dem Bregenzerwald beim 1. Austriacup-Langlauf in der Freien Technik in St. Jakob im Rosental (Kärnten) auf.

in den Junioren- und Jugendklassen war der Vorarlberger Skiverband jeweils am Podest vertreten.

Romana Düringer, Aurelius Herburger und Bernhard Bär haben sich mit ihren Leistungen für die nächsten Continentalcup-Bewerbe in Reit im Winkel (Deutschland) und Rogla (Slowenien) qualifiziert. Jugendläufer Dominik Baldauf hat sich für den Alpencup in Rogla und schon frühzeitig auch für die Jugend-Olympiade Mitte Februar in Polen qualifiziert.

Auch der VSV-Schülerkader meisterte seine erste nationale Bewährungsprobe in dieser Saison sehr gut. Vor allem die Schülerinnen Stafanie Stoff und Sandra Metzler aus Mellau platzierten sich mit den Rängen 12 und 13 in der vorderen Hälfte des Feldes. Die Schüler-II-Läufer Simon Primisser und Daniel Lerchenmüller aus Mellau sowie Leo Reich aus Bizau belegten die Ränge 21, 23 und 24.

Ergebnisse des Austria-Cups in der Übersicht:

Schüler II weiblich (4 km FT)
1. BADER Sandra, SC Waidring 13:18,3
2. SEEBACHER Anna, SK Radstadt 13:46,8
3. RITZER Raphaela, WSV Schwoich 13:59,3
12. STOFF Stefanie, SV Mellau 14:39,0
13. METZLER Sandra, SV Mellau 14:54,8

Schüler II männlich (6 km FT)
1. KATTNIG Fabian, Union Rosenbach 17:27,3
2. GERSTGRASER Paul, Union SK Rauris 18:50,4
3. PFEFFER Michael, SK Saalfelden 18:55,9
21. PRIMISSER Simon, SV Mellau 21:15,1
23. LERCHENMÜLLER Daniel, SV Mellau 21:24,9
24. REICH Leonhard, SV Bizau 21:37,1

Jugend II männlich (10 km FT)
1. TRSAN Rok, SLO 26:30,2
2. HAUKE Max, WSV Liezen 26:32,1
3. BALDAUF Dominik, SV Sulzberg 26:42,7
4. STADLOBER Luis, SK Radstadt 26:43,3
28. LERCHENMÜLLER Sandro, SV Mellau 29:52,3 (19. der Austriacup-Wertung)

Junioren weiblich (5 km FT)
1. DÜRINGER Ramona, WSV Andelsbuch 14:51,3
2. GLETTHOFER Elisabeth, USV St.Jakob 15:25:6
3. MALEC Vadrana, CRO 15:59,8
4. WEGSCHEIDER Martina, WSV Neustift 16:00,3

Junioren männlich (10 km FT)
1. GRADER Thomas, WSV Stall 25:58,5
2. HERBURGER Aurelius, SV Sulzberg 26:11,4
3. RIEDELSBERGER Benjamin, HSV Saalf. 26:46,6
4. BÄR Bernhard, WSV Andelsbuch 26:51,1

FIS-Wertung Damen
1. MUSCHET Kerstin, Union Rosenbach 14:13,5 (103,06 FIS-Punkte)
2. SCHREMPF Romana, WSV Ramsau 14:41,0 (128,84)
3. MAYERHOFER Veronika, SK BadGastein 14:51,2 (138,40)
4. DÜRINGER Ramona, WSV Andelsbuch 14:51,3 (138,49)

FIS-Wertung Herren
1. MICHALEK Mariusz, Polen 25:20,7 (65,87 FIS-Punkte)
2. KEPLINGER Markus, U Bad Leonfelden 25:28,0 (69,71)
3. TRITSCHER Bernhard, SK Saalfelden 25:29,2 (70,34)
8. HERBURGER Aurelius, SV Sulzberg 26:11,4 (92,53)
16. BALDAUF Dominik, SV Sulzberg 26:42,7 (109,01)
20. BÄR Bernhard, WSV Andelsbuch 26:51,1 (113,43)
59. LERCHENMÜLLER Sandro, SV Mellau 29:52,3 (208,73)

Die vollständige Ergebnisliste ist unter www.vereinscup.at abrufbar.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Vorarlberger Langläufer im Vorderfeld
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen