Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Kinos mit Besucherzahlen zufrieden

Schwarzach - Die Vorarlberger Kinobetreiber blicken trotz Besucherrückgang von 6 Prozent zufrieden auf das vergangene Jahr zurück. Auch für 2011 gibt es optimistische Erwartungen, was vor allem auf den verstärkten Einsatz von 3D-Filmen zurückzuführen ist.
Vorarlberger Kinoprogramm auf VOL

908.000 Besucher zählten die insgesamt neun Vorarlberger Kinos im vergangenen Jahr. Damit konnte zwar nicht die Rekordbesucherzahl von 2009 erreicht werden, dennoch ist die Kinobranche zufrieden. Peter Pienz, Vorsitzender der Fachvertretung der Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe: „Mit Schwankungen von bis zu 10 % muss man im Film- bzw. Kinogeschäft immer rechnen, das ist für uns nichts Ungewöhnliches. Denn die Besucherzahlen hängen auch immer ganz wesentlich von den einzelnen Filmproduktionen eines jedes Jahres ab.“ Die Gründe für den Besucherrückgang 2010 sieht Pienz vor allem in der Fußball-WM, die das ohnehin eher schwache Sommergeschäft noch weiter belastet hat, sowie im Rückgang an deutschsprachigen Filmen.

Als negativ für die Kleinkinos hat sich im letzten Jahr auch die spätere Umstellung auf die digitale Vorführtechnik ausgewirkt. Dadurch konnte mit 3D-Spitzenproduktionen wie „Avatar“ kaum Umsatz erzielt werden. Allerdings wurde inzwischen nachgerüstet. „Dank der großzügigen Förderung des Landes bei der Umstellung auf die neue Digitaltechnik ist inzwischen ein großer Teil unserer Klein-Kinos wieder auf dem neuesten Stand, was im 3D-Bereich für bestimmte Blockbuster wieder stärkere Besucherzuströme erwarten lässt“, so Peter Pienz. Aufgrund der außergewöhnlich vielen Großfilme, die heuer erscheinen (zB. Hexe Lilli 2, Rango, Gullivers Reisen, Harry Potter7/2, Hangover 2, Iron Man 2, Fluch der Karibik 4, u.v.a.m) blicke man äußerst zuversichtlich auf das Jahr 2011.

Aussendung: Wirtschaftskammer Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger Kinos mit Besucherzahlen zufrieden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen