Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Hallenmeisterschaften im Schwimmen

©Verein

Am letzten Wochenende fanden die Vorarlberger Hallenmeisterschaften der Allgemeinen Klasse und der Nachwuchsklassen im Schwimmen statt. Praktisch alle LeistungsschwimmerInnen aus den Vorarlberger Vereinen – Schwimmclub Bregenz, Schwimmclub ValBlu Bludenz, Schwimmclub TS Dornbirn und MP-Team Dornbirn – waren am Start.

Bei den Damen konnte Martina Winsauer vom Schwimmclub TS Dornbirn gleich 6 Einzeltitel gewinnen und sicherte sich damit auch die Pokalwertung in der Allgemeinen Klasse wie auch in der Schülerwertung. Bei den Herren konnte Jürgen Bildstein vom MP-Team fünf Landesmeistertitel gewinnen und damit auch die Pokalwertung in der Allgemeinen Klasse. Dreimal auf dem 1. Platz landete Mathias Fussenegger (Schwimmclub TS Dornbirn), zwei Titel konnte sich Martin Bader und Stefanie Kernbeiß vom Schwimmclub TS Dornbirn und Chiara Apollonio vom Schwimmclub Bregenz sichern. Je einen Titel gewannen Andreas Müller (Schwimmclub ValBlu Bludenz) und Vera-Maria Wimmer (Schwimmclub Bregenz).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Vorarlberger Hallenmeisterschaften im Schwimmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen