Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Gemeindewahl: Datencenter mit allen Gemeinden und Sondersendung

VOL.AT-Datencenter zur Vorarlberger Gemeindewahl 2015.
VOL.AT-Datencenter zur Vorarlberger Gemeindewahl 2015.
Die Ergebnisse aller Gemeinden im VOL.AT-Datencenter und die vierstündige VOL.AT-Sondersendung zum Wahlsonntag.
Gemeinden im VOL.AT-Datencenter
Der Wahlsonntag zum Nachlesen
Bludenz: Stichwahl für Katzenmayr
Erneut Stichwahl in Hörbranz
Stichwahl in Ems, Egger vorne
FPÖ behält Nenzing und Fußach
Lustenau: ÖVP baut Absolute aus
Zwei Bürgermeister für die SPÖ
NEOS mit "100 Prozent Erfolg"
Bregenz: Linhart entgeht Stichwahl
Dornbirn: Kaufmann bleibt Chefin
Feldkirch: Mehrheit für Berchtold

Entgegen den Erwartungen werden in Vorarlberg in zwei Wochen nur drei Bürgermeister-Stichwahlen stattfinden. Die ÖVP-Stadtoberhäupter Markus Linhart (Bregenz, 50,02 Prozent) und Andrea Kaufmann (Dornbirn, 51,29) übersprangen am Sonntag die 50-Prozent-Hürde überraschend im ersten Wahlgang, Linhart um gerade eine Stimme. In Hohenems könnte am 29. März FPÖ-Landesparteichef Dieter Egger Bürgermeister werden. Ebenso noch einmal gewählt werden muss in Bludenz und Hörbranz. Die Ergebnisse aller Gemeinden im Überblick:

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinderatswahlen Vorarlberg
  • Vorarlberger Gemeindewahl: Datencenter mit allen Gemeinden und Sondersendung
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen