Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger FPÖ gegen Rückkehr Stadlers

Der Obmann der Vorarlberger FPÖ, Landesstatthalter Dieter Egger, spricht sich nachdrücklich gegen eine Rückkehr von Ewald Stadler an die Parteispitze aus.

„Das wäre eine klassische Unvereinbarkeit zwischen seiner Funktion als unparteiischer Volksanwalt und einer hohen Parteifunktion”, betonte Egger in ORF Radio Vorarlberg. Stadler würde damit Werte, die er jahrelang gepredigt habe, „nämlich Glaubwürdigkeit, Sauberkeit und Unabhängigkeit in der Politik”, selbst ad absurdum führen. Auch von einer Rückbesinnung der FPÖ hält Egger nichts: „Wir müssen den Blick in die Zukunft richten.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger FPÖ gegen Rückkehr Stadlers
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.