Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Fitnesscenter - Wo das Selfie zuhause ist

Selfies - Wo, wenn nicht im Fitnesscenter?
Selfies - Wo, wenn nicht im Fitnesscenter? ©BilderBox/VOL.AT
Wo findet man wohl die meisten Selfie-Süchtigen? Richtig, im Fitnesscenter. Aufgepumpte Oberarme, Sixpacks und Knack-Popos müssen schließlich mit der Welt geteilt werden.

Interessant sind dabei die kleinen Unterschiede: Während Frauen scheinbar mehr ihr Fitness-Outfit ins rechte Selfie-Licht rücken wollen, wünschen sich die männlichen Selbstfotografen mehrheitlich Bewunderung für Arm-, Brust- und Bauchmuskeln. Es kommt einem unweigerlich der alte EAV-Hit “An der Copacabana” in den Sinn.

Ein kleiner virtueller Ausflug in ein paar Vorarlberger Fitness-Tempel erlaubt all jenen von uns, die nicht so gerne im Studio schwitzen, einen Blick in die Welt der Schönen und Trainierten im Ländle.
(Red.)
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Vorarlberger Fitnesscenter - Wo das Selfie zuhause ist
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen