AA

Vorarlberger erlag nach Skiunfall in Oberstdorf seinen Verletzungen

Skifahrer erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.
Skifahrer erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. ©Bilderbox
Oberstdorf (D) - Ein 76-jähriger Vorarlberger ist nach einem Skiunfall auf einer Skipiste im Allgäu im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen.

Wie die Polizei in Kempten am Donnerstag mitteilte, war der Mann elf Tage zuvor im Skigebiet Fellhorn bei Oberstdorf mit einem anderen Skifahrer kollidiert, der nach einem Sturz auf der Piste gelegen war.

Unfall am 12. Februar

Der Unfall hatte sich am 12. Februar ereignet. Der 76-Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß schwerste Verletzungen und wurde von einer Ärztin wiederbelebt, die zufällig an Ort und Stelle war. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Dort erlag er seinen Verletzungen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger erlag nach Skiunfall in Oberstdorf seinen Verletzungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen