Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Bevölkerung wächst weiter

Schwarzach - Ende März 2008 waren in Vorarlberg 367.048 Personen mit Hauptwohnsitz gemeldet, das sind um rund 1.500 mehr als ein Jahr zuvor (plus 0,4 Prozent).

Die Zahl der Nebenwohnsitze ist gegenüber dem Vorjahr um 5,7 Prozent angestiegen, 21.824 Personen sind mit einem weiteren Wohnsitz in Vorarlberg gemeldet. Das geht aus dem aktuellen Bericht der Landesstelle für Statistik hervor. Der Ausländeranteil an der Vorarlberger Bevölkerung blieb mit 12,7 Prozent weiter konstant.

Die Zahl der Zweitwohnsitze stieg im Brandnertal, im Bregenzerwald, am Arlberg, im Walgau und im Rheintal besonders stark an. 36 Prozent der Zweitwohnsitz-Inhaber seien Ausländer, die größte Gruppe unter ihnen sind mit 5.230 Personen aus Deutschland, so der Bericht. Neuerdings machten Slowaken mit 306 Personen die zweitstärkste Gruppe aus, was auf die Legalisierung der 24-Stunden-Betreuung zurückzuführen sei.

Das Wachstum der Bevölkerung des Ländles gehe in erster Linie auf eine positive Geburtenbilanz zurück. Die Differenz aus Zu- und Abwanderung habe im vergangenen Jahr nur mehr zu einem Viertel zum Wachstum beigetragen, in den Jahren 2003 bis 2005 war es noch die Hälfte, hieß es in dem Bericht. Der Einwohnerzuwachs konzentrierte sich nahezu ausschließlich auf die Region Rheintal. Der Zuwachs aus Migration ist von 1.400 Personen auf rund 350 zurückgegangen.

Der Ausländeranteil an der Bevölkerung beträgt laut dem Bericht konstante 12,7 Prozent. Insgesamt stieg die Zahl der Nicht-Österreicher von März 2007 bis März 2008 um 596 Personen auf 46.521 an. 1.306 Ausländer kamen durch einen positiven Wanderungssaldo hinzu, 287 durch die positive Geburtenbilanz. Die Zahl der Einbürgerungen ging stark zurück, für 2008 werden deutlich unter 1.000 Einbürgerungen erwartet, so die Landesstelle für Statistik.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger Bevölkerung wächst weiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen