AA

Vorarlberger bedrohte Lokalbesitzer

Vorarlberger Exekutivbeamte haben am Freitag einen 32-jährigen Mann aus Bregenz verhaftet, der seit Anfang des Jahres einen Bregenzer Lokalbesitzer sowie Angestellte bedroht und zur Herausgabe von Geld genötigt haben soll.

Angeblich hat der Lokalinhaber dem Mann insgesamt sechs Mal zwischen 100 und 300 Euro ausgehändigt. Nach Angaben der Sicherheitsdirektion bestreitet der 32-Jährige die Vorwürfe. Er wurde in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

Der Verdächtige wurde am Mittwoch gegen 1.20 Uhr in Bregenz verhaftet. Gegen ihn bestand ein aufrechter Haftbefehl des Landesgerichts Feldkirch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger bedrohte Lokalbesitzer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen