Vorarlberg/Dornbirn: Bau der Messehalle 5 beginnt noch im April

Das Messeareal in Dornbirn.
Das Messeareal in Dornbirn. ©Stadt Dornbirn
Nach der Frühjahrsmesse „Schau“ im April soll mit den Abbrucharbeiten der alten Halle das Projekt „Neubau Messehalle 5“ gestartet werden.

Die Mehrzweckhalle, die neben der Messe auch das Turnsportzentrum und den Badmintonverband beherbergen wird, soll bis zur Gymnaestrada 2019 zur Verfügung stehen. In der jüngsten Sitzung der Dornbirner Stadtvertretung wurde der rechtliche Rahmen zwischen Messe, dem Land Vorarlberg und der Stadt Dornbirn beschlossen.

12 Millionen Euro

„Mit diesem Projekt können wir dem Turnsportzentrum mit seinen rund 350 aktiven Turnerinnen und Turner sowie dem Badmintonverband eine neue Heimstätte bieten. Gleichzeitig wird die Infrastruktur der Messe modernisiert; ein Gewinn für alle Beteiligten,“ freut sich Bürgermeisterin Andrea Kaufmann. Die Baukosten werden sich auf rund 12 Millionen Euro belaufen, die zu 63% vom Land getragen werden.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Vorarlberg/Dornbirn: Bau der Messehalle 5 beginnt noch im April
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen