AA

Vorarlberg will gentechnikfrei bleiben

Agrar-Landesrat Erich Schwärzler (V) hat in einer Reaktion auf das EuGH-Urteil betont, dass Vorarlberg seinen bisherigen Weg weitergehen werde. Reaktion aus OÖ

„Wir werden versuchen, mit der geltenden Regelung das Auskommen zu finden“, sagte Schwärzler auf APA-Anfrage. Schwärzler unterstrich, „dass wir gentechnikfrei bleiben wollen“. In Vorarlberg gibt es kein eigenes Gentechnik-Gesetz. Die Aussaat von gentechnisch veränderten Pflanzen ist im Ländle aber durch eine Bestimmung im Natur- und Landschaftsschutzgesetz verboten.

Demnach ist das Ausbringen genmanipulierter Saat laut Schwärzler nur nach einer Bewilligung durch die Vorarlberger Landesregierung möglich. Wenn ein Landwirt ein dementsprechendes Ansuchen stelle, werde es geprüft, so Schwärzler. „Es wurde aber keine Ausnahmebewilligung erteilt“, betonte der Landesrat. „Wir wollen im Anbau gentechnikfrei bleiben“, stellte Schwärzler dezidiert fest.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg will gentechnikfrei bleiben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen