Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Unterführung besprüht - Zeugen gesucht

©Polizei
Unbekannte Täter beschmierten eine Unterführung in Dornbirn mit Graffiti - die Polizei sucht nach Zeugen.

Eine bislang unbekannte Täterschaft begab sich im Zeitraum vom 31.05.2019 bis zum 05.06.2019 zur ÖBB-Unterführung im Gebiet Schwefel, L190, in 6850 Dornbirn. Dort verunstaltete die unbekannte Täterschaft die beiden neu gestrichenen Widerlagerwände der Unterführung mittels Graffiti. Es wurden mehrere große Schriftzüge ("6850 Dornbirn", "685", "685er") mit schwarzer Farbe aufgesprüht. Die Schriftzüge haben eine Größe von ca. 2x10 Meter. Es entstand ein erheblicher Sachschaden. Die Polizeiinspektion Dornbirn bittet um Hinweise.

Polizeiinspektion Dornbirn +43 (0) 59 133 8140

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Unterführung besprüht - Zeugen gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen