Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Tier ausgewichen und gegen Stein gekracht

Beifahrer wurde verletzt
Beifahrer wurde verletzt ©Bernd Hofmeister
Nenzing - Am Samstagnachmittag wurde ein 38-jähriger Beifahrer bei einem Verkehrsunfall in Nenzing verletzt.
Nenzing: Mit Pkw gegen Stein gekracht

Ein Pkw-Lenker war am Samstagnachmittag mit einem 38-jährigen Beifahrer auf der Mottnerstraße von Frastanz in Richtung Nenzing unterwegs.  Laut Aussage des Lenkers querte auf Höhe des   des Mottner Parcours ein Tier die Straße. Der Lenker versuchte ausweichen, kam dabei von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Stein am Straßenrand.

Der 38-jährige Beifahrer musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht werden. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nenzing
  • Vorarlberg: Tier ausgewichen und gegen Stein gekracht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen