AA

Vorarlberg: Tiefgaragen-Brand in Hard

©VOL.AT/Vlach
Am frühen Dienstagmorgen brach ein Feuer in einer Tiefgarage in der Harder Hafenstraße aus.
Hard: Brand in Tiefgarage
NEU

Am frühen Dienstagmorgen verständigte eine Bewohnerin eines Mehrparteienhaus in Hard die Einsatzkräfte via Notruf über eine Rauchentwicklung in einem Mehrparteienhaus. Es stellte sich heraus, dass in einem Abstellraum in der Tiefgarage eine Feuer ausgebrochen war.

Als Brandursache wird ein elektrisch-technischen Defekt an der Ladeelektronik eines Hybrid-Pkw vermutet, welcher direkt vor dem Abstellraum abgestellt war.

Eine Bewohnerin des Mehrparteienhauses musste mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung im LKH Bregenz ambulant behandelt werden. Sämtliche Bewohner des betroffenen Wohnhauses sowie den umliegenden Wohnhäusern wurden zur Sicherheit evakuiert.

Im Einsatz waren 13 Fahrzeuge und 80 Mann der Feuerwehren Hard, Bregenz (Rieden) und Höchst sowie drei Fahrzeuge der Rettung mit dem Katastrophenzug Hard. Die Polizei war mit sechs Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften vor Ort.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Vorarlberg: Tiefgaragen-Brand in Hard
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen