Vorarlberg: Schwelbrand in Hohenemser Riedhütten

In der Nacht auf Sonntag gerieten mehrere Riedhütten in Vollbrand.
In der Nacht auf Sonntag gerieten mehrere Riedhütten in Vollbrand. ©VOL.AT/Mathis
In der Nacht auf Sonntag wurden die Einsatzkräfte zu einem Brand bei den Riedhütten in Hohenems gerufen - mehrere Hütten standen in Vollbrand.
Riedhütten in Vollbrand

Gegen 23.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte wegen eines Brandes bei den Riedhütten alarmiert. Mehrere Hütten standen in Vollbrand, es exlodierten auch mehrere Gasflaschen. Die Feuerwehr musste eine gut ein Kilometer lange Löschleitung von Hohenems zum Brandobjekt legen. Die L190 war während der Lösch- bzw. Aufräumarbeiten komplett gesperrt, da die Zubringerleitung für das Löschwasser die Straße querte. Brandursache ist vermutlich ein Holzofen, der gegen 18 Uhr angefeuert wurde.

Es gab keine Verletzten. Im Einsatz waren die Feuerwehren Hohenems und Altach.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Schwelbrand in Hohenemser Riedhütten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen