AA

Rettungshubschrauber bläst Festzelt um

Ein Rettungshubschrauber auf dem Weg zu einem Einsatz blies im Vorbeiflug ein Festzelt um.
Ein Rettungshubschrauber auf dem Weg zu einem Einsatz blies im Vorbeiflug ein Festzelt um. ©VOL.AT/Pletsch
Silbertal/Vorarlberg - Ein Notarzthubschrauber, der am gestrigen Mittag zu einem Notfall in Silbertal gerufen wurde, blies im Vorbeiflug ein Festzelt um. Eine Frau wurde dabei unbestimmten Grades am Unterarm verletzt.

Der Hubschrauber “Christophorus 8” wurde zu einem Einsatz gerufen, um eine Person mit Krampfanfällen aufzunehmen. Im Bereich Innertal 257 fand im Rahmen des Alpabtriebes eine Veranstaltung satt. Hier flog der Pilot in etwa 30 Metern Höhe seitlich an einem Partyzelt vorbei, welches vom sogenannten “Downwash” erfasst, angehoben und umgeworfen wurde. Eine 47-jährige Frau wurde von einer Zeltstange getroffen und unbestimmten Grades am Unterarm verletzt. Sie wurde mit der Rettung ins LKH Bludenz gebracht.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rettungshubschrauber bläst Festzelt um
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen