Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Rankweil unter den sichersten Gemeinden Österreichs

Die für die Sicherheit in Rankweil verantwortlichen Mitarbeiter: (v.l.) Marco Visintainer und Heinz Bechtold (beide Infrastruktur & Bauwesen), Bürgermeister Martin Summer und Rainer Sonderegger (Infrastruktur & Bauwesen)
Die für die Sicherheit in Rankweil verantwortlichen Mitarbeiter: (v.l.) Marco Visintainer und Heinz Bechtold (beide Infrastruktur & Bauwesen), Bürgermeister Martin Summer und Rainer Sonderegger (Infrastruktur & Bauwesen) ©Rankweil
Am Donnerstag, 18. Jänner 2018, wurde die Marktgemeinde Rankweil als eine der sichersten Gemeinden Österreichs vom TÜV Austria und der Wiener Zeitung ausgezeichnet.

Bürgermeister Martin Summer nahm im Wiener Belvedere die Auszeichnung von Wolfgang Riedler, Geschäftsführer der Wiener Zeitung, sowie Stefan Haas, CEO von TÜV Austria, entgegen und folgte dem Vortrag des prämierten Philosophen Konrad Paul Liessmann über Sicherheit und Gemeinschaft. Liessmann sprach über das menschliche Grundbedürfnis nach Sicherheit und dessen Bedeutung für die Bildung kommunaler Gemeinschaften. Menschen hätten sich immer schon zusammengeschlossen, um Gefahren von außen abzuwehren.

Sicherheit an erster Stelle

Ausschlaggebend für die Auszeichnung von Rankweil in der Kategorie „Verwaltung“ war die breite und professionelle Abdeckung verschiedener Sicherheitsaspekte in den rund 40 öffentlichen Gebäuden – darunter vier Veranstaltungsräume sowie neun Spielplätze. Um die Wartung der Gebäude kümmern sich regelmäßig drei ausgebildete Facility Manager sowie Mitarbeiter des Bauhofs. Zu den Wartungsarbeiten gehören unter anderem Brandschutzüberprüfungen, regelmäßige Objektbegehungen, ÖNORM-Zertifizierungen sowie die laufende Umrüstung auf barrierefreie Räume.

Auch die zahlreichen Vereine werden für Veranstaltungen sicherheitstechnisch geschult. Zudem finden gemeinsam mit der freiwilligen Feuerwehr Rankweil interne Schulungen statt, um auf Notfälle und Katastrophen wie Hochwasser oder großflächige Stromausfälle vorbereitet zu sein.

„Besonders stolz macht mich die Tatsache, dass die Abläufe zur Qualitätssicherung bei der Infrastruktur sowie zur Prüfung der Verwaltungsprozesse ein von uns selbst entwickeltes Konzept ist“, so Bürgermeister Martin Summer. Um die Sicherheit in der Marktgemeinde Rankweil kümmert sich mit großem Engagement das Team der Abteilung Infrastruktur und Bauwesen unter Leitung von Heinz Bechtold.

Der Wettbewerb wurde von der Wiener Zeitung 2018 zum ersten Mal durchgeführt. Gesucht wurden österreichweit die sichersten Gemeinden in den Kategorien Grundversorgung, Gebäude sowie Verwaltung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Rankweil unter den sichersten Gemeinden Österreichs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen