Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Pferde stecken bis zum Hals im Schnee

Die Pferde von Johanna Juritsch haben in Klösterle am Arlberg sichtlich Spaß im Schnee.

Seit dem Wochenende liegt eine dicke Schneedecke über dem Ländle. So auch in Klösterle am Arlberg, wo die Pferde von Johanna Juritsch stehen.

Die beiden dürfen sich im Freien etwas die Beine vertreten und stecken dabei bis zum Hals im Schnee. Von Shetlandpony Lady, die ein Stockmaß von 1,05 Meter hat, sind gerade noch Kopf und Hals zu erkennen, der Rest versinkt in der weißen Pracht. Anschließend darf Warmblüter Persica ihre Runden drehen und scheint sichtlich Gefallen am Schnee zu haben. Immer wieder taucht sie ihren Kopf in die Schneedecke und probiert davon.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Klösterle
  • Vorarlberg: Pferde stecken bis zum Hals im Schnee
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen