Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Papier in Müllwagen fängt Feuer

Der Müll musste zur Brandbekämpfung auf die Straße gekippt werden.
Der Müll musste zur Brandbekämpfung auf die Straße gekippt werden. ©VOL.AT/Rauch
Am Dienstagmorgen kam es in einem Abfallsammelfahrzeug in Dornbirn zu einem Schwelbrand.
Müllcontainer in Brand
NEU

Der Müllwagen war auf der Marktstraße in Dornbirn stadteinwärts unterwegs, als die Besatzung gegen 8 Uhr auf Höhe der Salvator Apotheke angeblich eine Explosion hörte und eine Stichflamme sah. Kurz darauf bemerkten die Mitarbeiter der Vorarlberger Recycling Firma eine starke Rauchentwicklung aus dem Sammelbehälter. Die Mitarbeiter starteten sofort mit einem Feuerlöscher Gegenmaßnahmen, der Schwelbrand wurde schlussendlich von der herbeigerufenen Feuerwehr Dornbirn abgelöscht.

Da der geladene Papiermüll zur Brandbekämpfung auf die Fahrbahn geleert werden musste, war die gesamte Straße auf Höhe der Apotheke für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt. Der Papiermüll wurde abschließend per Frontlader auf einen Lkw aufgeladen und abtransportiert. Der Müllwagen wurde an der Hydraulik beschädigt und war vorerst nicht mehr fahrbereit.

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Die Feuerwehr Dornbirn war mit zwei Fahrzeugen und zwölf Mann im Einsatz, die Stadtpolizei und Polizeiinspektion Dornbirn waren für die Sperre der Straße verantwortlich.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Vorarlberg: Papier in Müllwagen fängt Feuer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen