Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Neues Hotel im Millennium Park in Lustenau

Lustenau – Im Rahmen eines gemeinsamen Mediengesprächs haben der Vorstand der PRISMA Unternehmensgruppe Bernhard Ölz, der CFO der SORAVIA Gruppe Peter Steurer sowie Bürgermeister Kurt Fischer die Pläne für ein neues Businesshotel im Millennium Park präsentiert.

Der geplante Umsetzungsbeginn für das von “Dietrich | Untertrifaller Architekten” entworfene Hotel ist im Frühjahr 2019, die Fertigstellung soll 2020 erfolgen. Das neue „AMEDIA Lustenau“ wird ein **** Businesshotel mit 114 Zimmern, Seminarräumen, einem offenen Lounge- und Restaurant-Konzept, wie auch einer Tiefgarage.

Die Umsetzung des Hotels erfolgt als Joint Venture der PRISMA Unternehmensgruppe und der SORAVIA Gruppe. Die beiden Unternehmen sind für die gemeinsame Projektentwicklung und Umsetzung verantwortlich. Die AMEDIA Hotels mit Sitz in Wels wird den Standort langfristig betreiben.

Prisma
Prisma ©Prisma

Über den Millenniumspark

Das ursprüngliche Betriebskonzept des Millenniumparks wurde im Jahr 1997 von der PRISMA Unternehmensgruppe in Kooperation mit der Marktgemeinde Lustenau entwickelt. Heute haben ca. 75 Unternehmen mit ca. 750 MitarbeiterInnen ihren Sitz im Millennium Park. Zum Infrastrukturangebot am Standort gehört, neben zwei Restaurants, Seminar- und Veranstaltungsräumlichkeiten auch die Kinderbetreuung Millennium Park (KIMI).

Der Standort wurde in den vergangenen Jahren laufend weiterentwickelt. Der Eingangsbereich im Millennium Park 2 wurde neugestaltet, der Fitnessclub purfitness hat eröffnet, die Jürgen Krämer GmbH übersiedelte an den Standort und die S.I.E. („System Industrie Electronic“) hat einen neuen Zubau in Betrieb genommen. Außerdem eröffnete kürzlich der Spezialist für Wälzlager, Antriebstechnik und Linearsysteme „Kugelfink“ sein neues Gebäude im Millennium Park. Im Dezember 2017 erfolgte zudem der Relaunch des icub, Millennium Park 9.

Weitere Betriebs- und Gewerbegebäude in Planung

Nördlich des neuen Hotels laufen aktuell die Planungsarbeiten für neue, multifunktional nutzbare Betriebs- und Gewerbeflächen. Die konzipierten Baukörper ermöglichen getrennt nutzbare Firmeneinheiten, die Tiefgarage dieses Areals wird an die Hoteltiefgarage angeschlossen. Der geplante Umsetzungsbeginn für diese Gebäude ist ebenfalls im kommenden Jahr.

Standort des neuen Hotels
Standort des neuen Hotels ©Prisma
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Lustenau
  • Vorarlberg: Neues Hotel im Millennium Park in Lustenau
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen