AA

Vorarlberg: Nächtlicher Schleuderunfall auf A14

Am Auto entstand erheblicher Sachschaden.
Am Auto entstand erheblicher Sachschaden. ©Dietmar Mathis
Kurz vor Mitternacht ist auf der A14 vor der Abfahrt Götzis in Fahrtrichtung Bregenz eine Bregenzer Smart-Fahrerin mit ihrem Wagen ins Schleudern geraten und hat dabei die Außenleitschiene touchiert.
Aquaplaningunfall auf der A14

Am Auto entstand schwerer Sachschaden, die Frau wurde mit Verdacht auf unbestimmte Verletzungen mit der Rettung ins LKH Hohenems eingeliefert.

Die Autobahn war wegen der Aufräumungsarbeiten zweitweise gesperrt. Die Feuerwehr Rankweil sicherte die Unfallstelle ab, räumte die A14 von Wrackteilen frei und leitete den Verkehr um.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Nächtlicher Schleuderunfall auf A14