AA

Vorarlberg: Küchenbrand in Einfamilienhaus in Fußach ausgebrochen

Zwei Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten.
Zwei Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten. ©VOL.AT/Pascal Pletsch
Zu einem Küchenbrand in Fußach wurden am Freitagnachmittag die Feuerwehren Fußach und Höchst gerufen. Die Bewohner konnten sich unverletzt aus dem Haus retten.
Bilder vom Einsatzort
NEU

Am Freitagnachmittag vergaß eine 43-jährige Frau in Fußach einen Topf mit Speiseöl auf dem Herd. Das Speiseöl entzündete sich. Die Frau konnte den Topf noch ins Freie bringen. Die Feuerwehren Fußach und Höchst löschten die entstandenen Glutnester und belüfteten das Wohnhaus mit einem Lüftungsgerät.

Durch den Vorfall wurde niemand verletzt. In der Küche und an der Außenfassade des Hauses entstand durch den Brand und den Rauch ein Schaden in noch unbekannter Höhe.
(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Küchenbrand in Einfamilienhaus in Fußach ausgebrochen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen