AA

Vorarlberg: Jörg Peham will Autohändler Malang übernehmen

Jörg Peham führt Gespräche zur Übernahme des Autohändlers Malang.
Jörg Peham führt Gespräche zur Übernahme des Autohändlers Malang. ©Porsche Dornbirn
Seit ein paar Wochen geht in Vorarlbergs Autobranche das hartnäckige Gerücht um, wonach der frühere Porsche-Dornbirn-Geschäftsführer Jörg Peham (Jg. 1965) den Harder Autohändler Malang schrittweise übernehmen und fortführen werde.

Der Wechsel stehe in Zusammenhang mit einem pensionsbedingt notwendigen Generationswechsel beim VW- und Audi-Servicebetrieb Malang GmbH.

Der geschäftsführende Alleineigentümer Werner Malang (Jg. 1951) bestätigte auf wpa-Anfrage, dass es Gespräche mit Jörg Peham für eine Fortführungslösung des Autohauses gebe. Die Angelegenheit sei allerdings noch nicht endgültig unter Dach und Fach und somit auch noch nicht fix. 

Fortgeschrittene Gespräche

Jörg Peham erklärte auf wpa-Anfrage, dass sich er und die Familie Malang grundsätzlich einig seien, was die Übergabe beziehungsweise den Verkauf und die Fortführung des Autohauses Malang betreffe. Auch er verwies aber auf noch ausstehende finale Gespräche mit anderen Geschäftspartnern. Solange sei die Sache noch offen.

Peham selbst hat jedenfalls vor wenigen Wochen die Jörg Peham Enterprises GmbH mit Sitz in Bregenz gegründet. Das Unternehmen beschäftigt sich mit dem Erwerb, der Veräußerung, Vermietung/Verpachtung sowie der Vertretung von Fahrzeugen und Immobilien/Liegenschaften.

(gübi)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Jörg Peham will Autohändler Malang übernehmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen