Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Hitze hielt Sonntags-Demonstranten nicht auf

Die Demonstranten fordern mehr Menschlichkeit - vor allem für Flüchtlinge
Die Demonstranten fordern mehr Menschlichkeit - vor allem für Flüchtlinge ©uns reicht´s
Trotz sommerlicher Hitze gingen in Bregenz 250 Menschen für mehr Menschlichkeit auf die Straße. Dieses Mal wurde insbesondere für Sea Watch 3 Kapitänin Carola Rackete demonstriert.
22. Sonntagsdemonstration in Vorarlberg
NEU
Sonntagsdemos gehen weiter
Hunderte Teilnehmer bei Sonntagsdemo in Hard

Das Team Hohenweiler und die Bewegung "uns reichts" möchten weiterhin für die Einhaltung der Menschenrechte und mehr Menschlichkeit im Asylsystem einstehen. Aus diesem Grund veranstalteten sie am Sonntag die 22. Sonntagsdemo - dieses Mal am Bregenzer Hafen.

Flüchtlinge mit Mittelschul-Abschluss

Trotz Maturastress und Schuljahrende konnte Direktor Michael Schelling eindrücklich schildern, wie der Schulalltag mit jungen, geflüchteten Menschen im Borg Lauterach stattfindet. Integriert in einen regulären Schulbetrieb konnten sich viele Jugendliche den Mittelschulabschluss erarbeiten.

Aus aktuellem Anlass stand die Verhaftung von Sea Watch 3 Kapitänin Carola Rackete im Mittelpunkt der Kundgebung. Die Demonstranten stellten insbesondere die Menschlichkeit der italienischen Behörden in Frage.

Bluatschink spielten auf

Unterstützt wurde die Sonntagsdemo dieses Mal durch die Band Bluatschink. Die aus dem Tirol stammende Band scheute den weiten Weg nicht, um ihr soziales Engagement zu zeigen. Mit ihren selbst komponierten Ohrwürmern sorgten sie für ausgelassene Stimmung.

Die 22 Sonntagsdemonstration war erneut ein Zeichen dafür, dass viele Menschen in unserem Land gewillt sind, für ein friedliches Miteinander weiterhin auf die Straße zu gehen.

Am 28.07.2019 wird die 23. Sonntagsdemonstration in Götzis stattfinden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Vorarlberg: Hitze hielt Sonntags-Demonstranten nicht auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen