AA

Vorarlberg: Handballer Frühstück gründet Immobilien-Firma

©EXPA
Der auch im österreichischen Nationalteam engagierte Vorarlberger Handballspieler Lukas Frühstück (Jg. 1991) vom Verein Bregenz Handball hat vor wenigen Wochen sein eigenes Unternehmen gegründet.

Es handelt sich dabei um die LTF GmbH in Bregenz. Als Geschäftszweig gibt der junge Unternehmer “Immobilienmakler” an. Geschäftsführer Lukas Frühstück – Sohn von ÖVP-Klubobmann Roland Frühstück – hält bei LTF sämtliche Geschäftsanteile.

Als zweiter Geschäftsführer bei der LTF GmbH eingetragen ist unterdessen der Immobilienmakler Mario Kmenta (Jg. 1971) vom gleichnamigen Maklerunternehmen Kmenta & Partner in Bregenz. Mario Kmenta erklärt sein Engagement auf Anfrage damit, dass Lukas Frühstück in mehreren Unternehmen in unterschiedlichen Bereichen für ihn arbeite und dabei auch diverse Dienstleistungen erbringe. In den nächsten zwei bis drei Jahren werde Kmenta & Partner in Kooperation mit LTF tätig sein. (WPA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Handballer Frühstück gründet Immobilien-Firma
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen