Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Greti Schmid neue Vorstandsvorsitzende der Stiftung Maria Ebene

Der Präsident der Stiftung Maria Ebene gratuliert der neuen Vorstandsvorsitzenden, Greti Schmid, zur neuen Aufgabe.
Der Präsident der Stiftung Maria Ebene gratuliert der neuen Vorstandsvorsitzenden, Greti Schmid, zur neuen Aufgabe. ©Stiftung Maria Ebene
Die ehemalige Landesrätin ist die neue Vorsitzende im Vorstand der Stiftung Maria Ebene.

Greti Schmid folgt damit Walter Stefani nach, der nach 18 Jahren als Vorstand im Juni aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten ist.

Greti Schmid war von 2000 bis 2014 als Landesrätin für die Bereiche Familie, Frauen, Jugend, Senioren, Soziales, Pflege und Betreuung, Entwicklungszusammenarbeit sowie Informatik und Telekommunikation zuständig. “Ich kenne die großartige Arbeit, die das Team der Stiftung Maria Ebene seit Jahren leistet bereits aus meiner Zeit als Landesrätin. Ich freue mich, als Vorstandsvorsitzende nun ebenfalls einen direkten Beitrag zum Erfolg leisten zu können”, so Schmid. (red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Greti Schmid neue Vorstandsvorsitzende der Stiftung Maria Ebene
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen