AA

Vorarlberg: Freerider täuscht Diebstahl vor

Ein Deutscher gab vor Opfer eines Diebstahls geworden zu sein.
Ein Deutscher gab vor Opfer eines Diebstahls geworden zu sein. ©APA/Themenbild
Am Sonntagnachmittag meldete ein 37-Jähriger aus Deutschland den Diebstahl seiner Freeride-Ski bei der Talstation der Vermuntbahn in Partenen.

Die Ski der Marke Black Crows im Wert von 700 Euro sollen unbekannte Täter mitgenommen haben. Nach der Opfervernehmung und den eingeleiteten Erhebungen, konnten die Ski im Fahrzeug des Anzeigers gefunden werden. Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch wegen Vortäuschung einer mit Strafe bedrohten Handlung angezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Freerider täuscht Diebstahl vor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen